MENÜ

Kräftige und elastische Faszien

 

Das Fasziengewebe umschließt zum Beispiel alle unsere Organe, jeden Muskel und jede Muskelfaser. Auch unsere Achillessehne besteht aus Collagenem Fasziengewebe. Ist diese Sehne unelastisch geworden (z.B. durch viel sitzen) erhöht sich die Verletzungsgefahr bzw. erhöht sich das Risiko für einen Fersensporn.

Mit schwingenden Bewegungen und kleinen Sprüngen kann dem vorgebeugt werden.

 

Eine einfache Möglichkeit dies in den Alltag zu integrieren:

Alle 2 Tage beim Zähneputzen die Beine etwa hüftbreit aufstellen und auf den Zehenspitzen wippen ca. 30 Sekunden. Wer mag kann auch kleine Sprünge auf ein Bein machen. Jede Seite 10x.

 

Danach die Fußsohle mit einem Tennisball oder Faszienball abrollen, von der Fersenplatte angefangen nach vorne arbeiten. Je Seite 30 Sekunden.

Adresse

HuBZ
Heil- und Bewegungszentrum Rostock
Friedhofsweg 28

18057 Rostock

Telefon:
0381 666 102 37

Öffnungszeiten Outdoor Campus

Montag: 08:00 - 12:00 und 15:00 - 19:00
Dienstag: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00
Mittwoch: 08:00 - 12:00 und 15:00 - 19:00
Donnerstag: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00

Outdoor Campus:
Montag - Samstag: 07:30 - 21:00