MENÜ

Wenn man die Presse zu diesen Themen durchschaut findet man viele Tipps, wie man etwas verändern kann. Doch ist uns dabei aufgefallen, dass meistens nichts Konkretes zur Umsetzbarkeit zu finden ist, was sich auch relativ problemlos in den Alltag integrieren lässt.

Im HuBZ besprechen wie regelmäßig im Team, was wir hier und im eigenen Heim verändern können.


Hier ein paar Ideen von unserem HuBZ Team


ABFALL reduzieren im Badezimmer


· Seife im Stück und Haarseife nutzen, als Alternative zur Flüssigseife, Duschbad,
Shampoo, die in Plastikflaschen verpackt sind


· Nur das kaufen, was wirklich gebraucht wird. Bevor etwas Neues gekauft wird,
das Alte komplett aufbrauchen.
Laut Statistik hat jede Frau über 18 Jahren 40 Beautyprodukte zu Hause. Z. B. in jeder Jackentasche,
Rucksack etc. einen Lippenpflegestift, der dann meist nie aufgebraucht wird. Irgendwann
werden dann alle entsorgt, weil das Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist.


· Zahnbüsten aus Bambus oder Holz (gibt es auch in unterschiedlichen Härtegraden)
- vermindert Plastikmüll


· Waschmittel Nachfüllpacks nutzen, statt immer eine neue Flasche zu kaufen


· mit Efeu, Rosskastanien oder Waschnuss die Wäsche waschen, das spart sogar
noch den Weichspüler und Geld
Einfach 10 dunkle Efeublätter pflücken, ohne die Stiele in ein Wäschenetz geben und ab in die
Waschmaschine, dazu einen Schluck Essig um die Maschine vor Kalk zu schützen und das Waschprogramm
wie gewohnt wählen. Für alle Temperaturen möglich. Bei starken Verschmutzungen
mit Gallseife (im Stück) vorbehandeln.


Hast Du noch weitere Umsetzungsvorschläge, dann teile sie mit uns und unseren Mitgliedern!
Gerne lassen wir daraus eine Ideensammlung entstehen, die dann für alle
zugänglich ist.


Kleine Veränderungen können am Ende Großes bewirken.
Vor allem dann, wenn viele Menschen mitmachen! Packen wir es an!
Wir können nicht alles auf einmal ändern, deshalb Stück für Stück.

earth 661447 340

Filmempfehlung zu diesem Thema Download

Adresse

HuBZ
Heil- und Bewegungszentrum Rostock
Friedhofsweg 28

18057 Rostock

Telefon:
0381 666 102 37

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 08:30 - 21:00
Freitag: 08:30 - 18:00

Gerade Woche
Samstag: 10:00 - 14:00

Ungerade Woche
Sonntag: 10:00 - 14:00