MENÜ

Walnüsse

beugen Alzheimer vor, verhindern Krebs, senken den Cholesterinspiegel

und machen nicht dick!

Sie beinhalten Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien,

Vitamin E, wertvolle Ballaststoffen und

Vitamin B6 (für Konzentration und gegen Müdigkeit und Nervosität)

Außerdem regulieren sie die Darmflora.

Neue Tierstudien zeigen, dass eine Ernährung mit sechs Prozent Walnussanteil den geistigen und motorischen Leistungsabfall im Alter umkehrt.

Empfehlung: 1 Handvoll Walnüsse täglich helfen auch in der Sturzprophylaxe

Sellerie Salat mit Walnüssen

1 EL Zitronensaft mit 2 EL Olivenöl und 150g Sojajoghurt zu einer Salatsauce verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. 200g Sellerieknolle schälen, grob reiben und sofort mit der Sauce übergießen. 1 Apfel und 1 feste Birne über den Sellerie grob raspeln, alles gut vermengen und mit 2 EL gehackten Walnüssen bestreut servieren.

Guten Appetit!

Grafik1

 

Adresse

HuBZ
Heil- und Bewegungszentrum Rostock
Friedhofsweg 28

18057 Rostock

Telefon:
0381 666 102 37

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 08:30 - 21:00
Freitag: 08:30 - 18:00

Gerade Woche
Samstag: 10:00 - 14:00

Ungerade Woche
Sonntag: 10:00 - 14:00