MENÜ

Wie viele Schritte?

Diese Übung klingt zwar einfach in der Umsetzung, ist sie aber nicht: Zähle beispielsweise bei einem Spaziergang oder beim Joggen deine Schritte. Verzählst du dich, beginne wieder von vorne.

Auch hier ist eine Steigerung des Schwierigkeitsgrades möglich: Zähle nur jeden zweiten, jeden dritten … Schritt. Und richtig schwierig wird es dann, wenn du dich gleichzeitig mit jemandem unterhältst und die Schritte im Kopf zählst.

Viel Freude beim ausprobieren wünscht Kathrin!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lösung:

Immer wieder verblüffend. Aber Euros verschwinden nicht so einfach – auch wenn alle Zahlen und alle Rechnungen stimmen. Tatsächlich? Der Fehler liegt in den Rechenoperationen: Man darf nicht 27 + 2 rechnen. Denn das Zimmer kostet gar nicht 27 Euro, sondern nur 25. Nur zu diesen 25 Euro darf man dreimal einen Euro (für die Freunde) addieren und die zwei Euro „Trinkgeld“ für den Pagen. 25 + (3×1) + 2 = 30. Jetzt stimmt’s wieder.

 

 

 

Adresse

HuBZ
Heil- und Bewegungszentrum Rostock
Friedhofsweg 28

18057 Rostock

Telefon:
0381 666 102 37

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 08:00 - 21:00
Freitag: 08:00 - 18:00

Gerade Woche
Samstag: 10:00 - 14:00

Ungerade Woche
Sonntag: 10:00 - 14:00